vs.
5 2
(4 : ) (1 : )

Spieldetails

Spieldatum: Sonntag, 09 Oktober 2011
Beginn des Spiels: 16:30 Uhr
 
Austragungsort: Watzerath (RP)
 
Schiedsrichter: Karl Peters
 
Zuschauerzahl: 80

Startaufstellung

Angriff
Mittelfeld.
Abwehr
Torwart

Zeitlinie

Zeit des Wechsels: 47. Min. <br> <img src='/images/com_joomleague/database/events//in.png' />Michael Backes <br> <img src='/images/com_joomleague/database/events//out.png' />Andreas Pauls Zeit des Wechsels: 63. Min. <br> <img src='/images/com_joomleague/database/events//in.png' />Andreas Cremer <br> <img src='/images/com_joomleague/database/events//out.png' />Lukas Gajewski Zeit des Wechsels: 81. Min. <br> <img src='/images/com_joomleague/database/events//in.png' />Patrick 'Paddy' Gajewski <br> <img src='/images/com_joomleague/database/events//out.png' />Giuseppe DiStefano Tor: 53. Min.<img src='/images/joomleague/player/conni.jpg' height='40' width='40' /><br />Konstantin Gossen Tor: 45. Min.<img src='/images/joomleague/player/karl.jpg' height='40' width='40' /><br />Karl Oustimenko Tor: 37. Min.<img src='/images/joomleague/player/karl.jpg' height='40' width='40' /><br />Karl Oustimenko Tor: 30. Min.<img src='/images/joomleague/player/karl.jpg' height='40' width='40' /><br />Karl Oustimenko Tor: 20. Min.<img src='/images/joomleague/player/karl.jpg' height='40' width='40' /><br />Karl Oustimenko

Ereignisse

Zeit Ereignis
81Eingewechselt Giuseppe DiStefano (Mittelfeld.)
 Ausgewechselt Patrick 'Paddy' Gajewski (Mittelfeld.)
63Eingewechselt Lukas Gajewski (Mittelfeld.)
 Ausgewechselt Andreas Cremer (Mittelfeld.)
53TorKonstantin Gossen (5:1)
47Eingewechselt Andreas Pauls (Abwehr)
 Ausgewechselt Michael Backes (Abwehr)
45TorKarl Oustimenko (4:1)
37TorKarl Oustimenko (3:1)
30TorKarl Oustimenko (2:1)
20TorKarl Oustimenko (1:1)

 Zusammenfassung

Im Heimspiel gegen den FC Kirchweiler konnten wir einen klaren 5-2 Sieg einfahren. Auch heute konnte Norbert wieder auf eine gute Bank zurückgreifen. Jochen, Andi Cremer, Paddy und Bako hielten sich zunächst dort auf und kamen bis auf Jochen in der zweiten Halbzeit ins Spiel. Unser Spiel begann nicht so gut und Kirchweiler war zu Beginn auf Augenhöhe mit uns und beide Seiten kamen zu ersten Gelegenheiten. Kirchweiler konnte eine von diesen zur 1-0 Führung nutzen, nachdem ein Stürmer völlig frei zum Kopfball kam. Kurz zuvor hatte es eine strittgie Situation gegeben, in der die Gäste Elfmeter forderten. Der gute Schiedsrichter Karl Peters ließ weiter spielen und hielt diese Linie lobenswerterweise bei, dazu später mehr. Mit diesem Gegentreffer fanden wir nun besser ins Spiel und konnten noch vor der Pause durch einen Vierer-Pack von Karl uns deutlich in Front schießen. Nachdem er die letzten Wochen nicht so treffsicher war, holte er dies heute nach. Und auch sein Partner Konni konnte nach dem Seitenwechsel endlich wieder jubeln; er erzielte das 5-1. Dann gab es auch auf unserer Seite eine strittige Situation, in der der Elfmeterpfiff ebenso ausblieb. Das Spiel war gelaufen und Kirchweiler kam nach einem Stellungsfehler noch zu deren 2. Treffer. Wir verschossen kurz vor Ende der Partie noch einen Elfmeter, sodass es beim verdienten 5-2 blieb. Es war einen sehr faires Spiel von beiden Seiten, in dem Schiedsrichter Karl Peters eine gute Leistung zeigte.
Fazit: Auf die Tabellenführung brauchen wir uns nichts einzubilden, jetzt kommen drei schwere Auswärtsspiele und dann sehen wir weiter(mb).