11.11.2017: 12.Spieltag

DJK - SV Roth 0:2

Am Wochenende musste man sich mit 0:2 auf heimischen Rasen geschlagen geben.

Nachdem wir die erste Halbzeit klar dominierten und uns auch einige hochkarätige Chancen erspielten, gelang es uns wiedermal nicht die Tore zu machen und uns so auf die Siegerstraße zu bringen.

Was folgte erinnert schon langsam an „...täglich grüßt das Murmeltier...“

In der zweiten Halbzeit führte ein Fehler im Spielaufbau zum 0:1 für unsere Gäste, die das Geschenk eiskalt ausnutzten. Es gelang uns nur noch sporadisch an die Leistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen.

Durch unsere offene Spielweise kassierten wir am Ende noch das 0:2.

Nun geht es am Sonntag zum letzten Spiel der Hinrunde nach Lambertsberg.